Mittwoch, September 26, 2007

Geheimnis...

Erst im Tod werden wir das Geheimnis fassen...

Acryl auf Leinen 40 x 120 cm 2007

Kommentare:

bybeat hat gesagt…

.... und ganz und gar mit allen Sinnen und Übersinnen sehen.

sehr intensive Malerei!

Anonym hat gesagt…

Dass du das beim Betrachten dieses Bildes gemerkt...gespürt hast, bewegt ich sehr. Das Bild ist das Ergebnis einses längeren mich bewegenden Gedankenprozesses.
Als es fertig war, war ich beinahe erlöst.
Herzliche Grüße von Paintingwitch I.

petros hat gesagt…

Erst im Tod werden wir das Geheimnis fassen... doch im Leben dürfen wir es schon glauben.

Bild und Text stärken mich.

LG
Petros

giocanda hat gesagt…

im Traum gibt es einen schmalen Spalt, ich habe ihn im Gedicht das Portal genannt. Geh einfach durch.
Was ist, wenn wir immer hin und her pendeln, das Wissen nur verdrängen, weil man es uns verboten hat?
Freu mich sehr, Dich kennen zu lernen. Wo holst du Deine Bilder her?
Ich stelle es mir immer so vor, wie auf meinem Headerbild bei http//ahora.myblog.de. Ich greif hinein, wann immer ich es will .... und dichte, male usw.
Wenn du magst, wirke doch dort mit. Ich würde Kommentare auch als Eintrag einstellen. Das ist so eine Idee von mir ... Man könnte es miteinander absprechen ... und ganz und gar mit allen Sinnen und Übersinnen sehen, wie bybeat im Kommentar sagt, und miteinander spielen, sagt giocanda (die Spielerin), multidimensional sehen lernen.
Ich grüße herzlich
Barbara

Ich grüße Dich herzlich
Barbara